ErnährungsCoach

Ob du nun Fitness- Trainer, Therapeut oder einfach mehr über Ernährung wissen möchtest, dann bist du hier genau richtig.

 

Die Ausbildung findet an der HWS statt.

  • Dienstags in Zürich ab 21.01.2020
  • Donnerstags in Basel ab 23.01.2020

Kurszeiten:

14:00 - 17:15

18:00 - 21:15

 

Kursinhalt:

Die Inhalte der Weiterbildung werden gut verständlich erklärt, so das auch der Laie den Unterricht folgen kann.

Unterstützt wird die Ausbildung durch Webinare, die nur für die Kursteilnehmer offen zugänglich sind.

 

Inhalt:

Funktionelle Anatomie und Physiologie des Verdauungsapparates

  • Besprechung anatomischer Strukturen und Funktionen von der Mundhöhle über den Magen und Leber bis zum Darm.

Physiologie der Zellen und Organe

  • Über die Entstehung des Lebens auf der Erde zu den Einzellern (LUCA).
  • Zellaufbau und Funktion, Gewebe und Organe

Fett-, Eiweiss- und Kohlenhydratstoffwechsel

  • Detaillierte Besprechung wie der Stoffwechsel aufgebaut ist und stattfindet. Wie verschiedenste Moleküle im Körper hergestellt werden und wo sie ihren Einsatz finden.
  • Zell-Zellkommunikation und wie die Zellen im Verbund funktionieren.

Pathologie

  • Mit dem Verständnis aus der Physiologie und funktionellen Anatomie werden die wichtigsten Krankheitsbilder beleuchtet.
  • Es beginnt mit der Pathogenese (Krankheitsgeschichte) und dem Fortschreiten der Erkrankung und dessen Auswirkungen.

 

Krankheitsbilder

  • Metabolisches Syndrom
  • Diabetes mellitus Typ 1 und 2
  • Osteoporose
  • Arthrose, Aktivierte Arthrose, Arthritis
  • Asthma
  • Arteriosklerose
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall
  • Reizmagen- und Reizdarmsyndrom
  • Laktose- und Fructoseintoleranz
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Säure-Basenhaushalt
  • Vitamine, Mineralien und Ihre Wirkung
  • Lebensmittel und deren Inhaltsstoffe

Ernährungsarten

Es werden verschieden Ernährungsarten diskutiert, wie zum Beispiel:

  • Vollwerternähurng
  • Vegetarische Ernährung
  • Vegane Ernährung
  • Paleo Ernährung
  • Blutgruppenernährung
  • AGE^s orientierte Ernährung

Strategien zur Gewichtsreduktion

  • Um eine Gewichtsreduktion dauerhaft zu erzielen, kann nur mit einer Umstellung der Ernährung für das Leben (für immer) funktionieren.
  • Alle anderen Strategien sind erfolglos, sonst wären Länder wie unter anderem  Deutschland nicht so geprägt von übergewichtigen Menschen.
  • Allerdings gibt es dafür Lösungen, ohne dass man auf geliebte Nahrungsmittel verzichten muss.

Ernährungsumstellung und Ernährungsplanung

  • Für eine erfolgreiche Umsetzung benötigt es einen Plan und Zielsetzungen, die gemeinsam mit dem Kunden festgelegt werden.

Umweltmedizin und Ernährung

  • Umwelteinflüsse und industrialisierte Lebensmittel können bestimmte Erkrankungen, forcieren und den Körper schädigen, wodurch Krankheiten ausgelöst werden können.
  • Schädigungen und Folgen werden zum Ende der Ausbildung besprochen.